Inspiriert von den MTV Unplugged Konzerten von Bands wie Pearl Jam, Stone Temple Pilots, Nirvana oder Alice in Chains wurde 1996 die Akustik-Rock-Band EGONN' SIX gegründet. Schnell machte sich die Band einen Namen mit Auftritten am "Sauntschäk" und am "Little Big One" Festival als Vorgruppe von "Jovanotti" und "Die Fantastischen Vier". Bis ins Jahr 2001 spielten EGONN' SIX regelmässig Konzerte im In- und Ausland und veröffentlichen 1999 die EP "Code Number 107".

Seit dem Comeback 2009 sind EGONN' SIX nun wieder regelmässig live zu erleben. Mit den Auftritten im B'Eat Club, beim LLB im Hof oder am 300 Jahre Oberlandfest konnten die sechs Musikanten das Unplugged Feeling der 90er ohne Verluste ins neue Jahrtausend transportieren. Neben Grunge-Klassikern finden heute auch modernere Pop- und Rocksongs von Bands wie "Foo Fighters", "Tenacious D" und "Kings Of Leon" ihren Platz im Repertoire der Band. Ihr Sound wird dabei geprägt von der Symbiose der Stimmen der beiden Sänger und den sanft bis brachial streichbretternden akustischen Gitarren. Bass und Schlagzeug legen dazu ein wohlgeformtes Fundament, das für jeden Musikliebhaber etwas zu bieten hat.
www.e-six.li | Seite gehostet von